Leindotteröl - Bio

EU_Organic_Logo_Colour_rgb_DE34_Deutsch
LeindotterÖl+Deko

Leindotter (Camelina sativa (L.) Crtz.) gehört ebenso wie Raps, Senf oder verschiedene Kohlarten zur Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae). Der Ursprung dieser alten Kulturpflanze geht bis in die neolithische Zeit zurück. In unseren Breiten ist die Pflanze heute nahezu in Vergessenheit geraten.

Leindotter die keltische Ölpflanze (auch Olivenöl des Nordens genannt) haben wir wiederentdeckt, und ist hier als Gourmetöl erhältlich.

Kaltgepresstes Leindotteröl besitzt einen zarten Geschmack, der an Spargel und Erbsen erinnert. Die Fettsäuren des Leindotter-Öls bestehen zu einem hohen Anteil aus Omega-3 Fettsäuren (bis zu 48%). Das Öl hat einen sehr hohen Vitamin E Gehalt.

Währen Für Menschen, die sich vegetarisch ernähren und auch keinen Fisch verzehren, ist die Verwendung von Pflanzenölen mit einem überdurchschnittlich hohen Gehalt an Omega-3 Fettsäuren äußerst wichtig.

Während das klassische und naturbelassene Leinöl nur 2 Monate haltbar ist und meist eine geschmackliche Herausforderung darstellt, behält unser kaltgepresstes Leindotteröl sein natürliches Aroma für mindestens 9 Monate.

Unser Bio-Leindotteröl wird schonend kalt in Rohkostqualität gepresst und enthält dadurch alle wertvollen Inhaltsstoffe. 

Die Leindottersaaten beziehen wir vom Bio-Bauern aus der Region Lutherstadt-Wittenberg.

Leindotteröl kaufen

Links

Vegane Mayonnaise aus Leindotteröl an Gurkensalat 

http://suite101.de/article/leindotteroel---gute-fettsaurenzusammensetzung-und-guter-geschmack-a124964

© Ölmühle an der Havel 2014